Können neue Produkte von Google mit Marktführern konkurrieren?

Nach monatelangen Spekulationen kündigte Google endlich das mit Spannung erwartete Pixel 4-Smartphone, einen sehr interessanten Laptop und ein paar weitere Produkte an. Gleichzeitig hat sich der Suchriese anscheinend vorgenommen, nicht nur auf dem Smartphone-Markt mit anderen Unternehmen wie Apple und Samsung, sondern auch mit Mastodons wie Amazon um den Titel eines Technologieriesen zu konkurrieren. Aber hat es geklappt?

Wie der Hauptkonkurrent des Apple iPhone 11 ist auch das Pixel 4 mit einer Dreifachkamera ausgestattet, um eine klarere Bildqualität zu erzielen. Das Telefon ist außerdem mit speziellen Algorithmen für maschinelles Lernen ausgestattet, mit denen die resultierenden Fotos optimiert werden. Darüber hinaus funktioniert es laut Google selbst so cool, dass mit einem Smartphone sogar Sterne und Planeten am Nachthimmel fotografiert werden können.

Das Design ist dem des iPhone 11 sehr ähnlich, während der Preis mit dem des Konkurrenten vergleichbar ist – 800 USD und 900 USD für Pixel 4 bzw. Pixel 4 XL. Derzeit ist es schwierig zu sagen, ob die neuen Flaggschiffe mit anderen Smartphones auf dem Markt mithalten können. Sie müssen auf die ersten Tests des Geräts warten. Aber „auf dem Papier“ hat Google jede Chance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.