Apple und Google bleiben die teuersten Marken der Welt

Die teuersten Marken (Brands) der Welt blieben im Jahr 2019 die Technologiegiganten Apple und Google. Dies wurde in einer Studie von Interbrand Corp. berichtet.

Laut Analysten stiegen Apple im Jahr 2019 auf 234,241 Milliarden US-Dollar (9%) und Google auf 167,713 Milliarden US-Dollar (8%). Die dritte Zeile in der Rangliste ging an das Online-Shopping-Unternehmen Amazon (125,263 Mrd. USD).

Zu den Top 5 gehörten auch Coca-Cola (63,365 Mrd. USD) und Samsung (61,098 Mrd. USD). Disney (44,352 Milliarden Dollar) belegte den zehnten Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.